Wetterlage:
Jetzt
Abends
Temperatur:
9,51°C
Bedeckung:
92%
Stand: 22.11.2017 02:54
Temperatur:
7,05°C
Bedeckung:
12%
Stand: 22.11.2017 02:54
Kalender:


Naturwissenschaftlicher Verein Osnabrück:

Die partielle Sonnenfinsternis am 1. August 2008

Vorhergesagt hatte der Wetterbericht für den 1.8. Regen und Gewitter mit Hagel. So begann die Sonnenfinsternis auch mit bedecktem Himmel. Doch je weiter sich der Mond vor die Sonne schob, desto blauer wurde der Himmel und im restlichen Verlauf war die Finsternis gut zu beobachten.

Das Museum und Mitglieder der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft hatten Instrumente zur Sonnenbeobachtung aufgebaut. Interessierte, Zoobesucher und Museumsmitarbeiter verfolgen interessiert, wie sich der Mond weiter vor die Sonne schiebt.

Interessierte Beobachter am Teleskope, insgesamt waren es vielleicht 150.

Die Sonne ist maximal verfinstert (Aufnahme mit "Russentonne" 11/1000).

Alle wollen ein Blick auf die verfinsterte Sonne erhaschen

Nach der maximalen Verfinsterung kann die Sonne weiter verfolgt werden

Und nachdem die Finsternis in Osnabrück beendet war, wurde gespannt die Totalität in China noch per Internet im Museum verfolgt.